Informationen Coronavirus

 

 

Aktualisiert am 14.07.2020

Sommerschule

20_07_13_Elternbrief IV_Sommerschule+

 

 

Aktualisiert am 27.05.2020

Info zur Schülerspeisung

Da sich lediglich 22 Schüler für die Teilnahme am Mittagessen gemeldet haben, steht einer Durchführung nichts im Weg. Die Eltern, der gemeldeten Schüler, können Essen bestellen. Sie können dazu die Homepage vom Chemnitzer Menüservice nutzen oder in der Küche einen Plan zum händischen Ausfüllen holen. Wichtig: Die Öffnungsentscheidung ist unter Vorbehalt getroffen und wird ständig geprüft. Sollte es nicht möglich sein, die Hygienevorschriften einzuhalten, muss die Mensa wieder geschlossen werden.

 

 

Aktualisiert am 18.05.2020

Schulleiterbrief

20_05_13_Elternbrief III

 

 

Aktualisiert am 23.04.2020

Ministerbrief

Informationen_zu_den_Abschlussprüfungen_2020

 

 

Aktualisiert am 21.04.2020

Bitte lest euch den Ablaufplan für Mittwoch durch:

20_04_21_Startbrief Prüflinge 

 

 

Aktualisiert am 17.04.2020

Bitte lesen Sie den ausführlichen Elternbrief, Schülerbrief und  Brief für Schüler der Prüfungsklassen 17.04.2020: 

Schüler der Prüfungsklassen

Schüler und Eltern

Hygienemaßnahmen:

20200415-Schulleiterbriefe_von_Herrn_Stm-BZgA_-_Atemwegsinfektion_Hygiene_schuetzt

20200415-Schulleiterbriefe_von_Herrn_Stm-BZgA_Plakat_-_Haende_waschen

 

 

Aktualisiert am 15.03.2020

Bitte lesen Sie den ausführlichen Elternbrief 15.03.2020: 

Elternbrief

Wie geht es weiter?
(Auszug aus der „Allgemeinverfügung“; SMS; 16.03.2020)

  1. Ab dem 16.03.2020 findet kein Unterricht und keine sonstigen schulischen Veranstaltungen (Praktika, Elternabende, …) statt.

  2. Ab dem 18.03.2020 dürfen die Schüler der Altstadtschule die Schule nicht mehr betreten. (Regelungen zur Notbetreuung finden Sie unter www.smk.sachsen.de. An Oberschulen gibt es keine Notbetreuung.)

  3. Alle Klassenfahrten sind bis Schuljahresende untersagt. Ausnahme: Für Fahrten innerhalb Sachsens gilt dies vorerst nur bis einschließlich der Osterferien.

  4. Für das nächste Schuljahr dürfen keine Klassenfahrten gebucht werden.

Was bedeutet das für unsere Kinder?

  1. Der Unterricht ist zwar ausgesetzt, Lernzeit kann aber trotzdem stattfinden. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder indem Sie gemeinsam planen, wie die Lernzeit ablaufen kann. Der einfachste Weg dafür ist der Stundenplan. Wenn montags dort Mathe steht, sollte montags eben Lernzeit Mathe sein, dienstags Bio usw.

  2. Die Lehrer der Altstadtschule haben am Montag in einer Gesamtlehrerkonferenz nach Wegen gesucht, wie unsere Schüler über die Aufgaben informiert werden können. Der Datenschutz baut an dieser Stelle einige Hindernisse auf. Wir haben dennoch mehrere Möglichkeiten vereinbart:

    Weg 1 Ab Dienstag, 17.03.2020 um 14.00 Uhr veröffentlichen die Lehrer Lernaufgaben per Aushang an der Schuleingangstür (ggf. werden wir diese Aushänge dienstags aktualisieren)

    Weg 2 Die Klassenlehrer nehmen Kontakt zu den Klassenelternsprechern auf und vereinbaren einen elektronischen Weg (WhatsApp, Mailverteiler, …). 

    Weg 3 Teilweise werden wir den Postweg nutzen.

    Weg 4 Wir bemühen uns darum, unsere eigene Lernplattform an unsere Homepage anzudocken. Ein Link wird Sie zu http://www.gajait.de/ascorona führen. Dort finden Sie die Lernaufgaben. Sie werden von den Lehrern peu à peu eingestellt.

  3. Uns ist bewusst, dass auch ein noch so ausgeklügeltes elektronisches Lernsystem keinen Lehrer ersetzen kann. Nach Ende der Schulschließung werden wir unseren Unterricht entsprechend gestalten. Sicher vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass wir auch bei der Benotung die entsprechende Sensibilität walten lassen.

Ergänzende Informationen entnehmen Sie bitte auf nachfolgender Internetseite https://www.bildung.sachsen.de.