Jugger…!

…so ertönte der Schlachtruf zum 5. Jugger-Turnier am Samstag, den 30. März 2019 in der Turnhalle der Katharina-Peters-Oberschule in Zwönitz. An diesem Tag standen sich wieder Schüler der Klassen 5-10 aus den Oberschulen in Lauter-Bernsbach, Oelsnitz, Zwönitz, Aue und Stollberg und dem Gymnasium Stollberg gegenüber. Jugger ist eine moderne Trendsportart, eine Mischung aus Rugby und Ritterspiel, in der immer 5 Leute mit Pompfen (Spielgeräten aus Schaumstoff) gegeneinander antreten. Ziel ist es, gemeinsam mit Strategie, Teamgeist, Fairness und Ausdauer den Gegner zu besiegen. Betreut wurden die Schülerinnen und Schüler von den Sozialpädagoginnen und –pädagogen, die an den jeweiligen Schulen für die Schulsozialarbeit zuständig sind. Nach einem Spielplan traten die sechs Teams der Schulen gegeneinander an. Unsere Schule ging mit 6 Schülerinnen und Schülern an den Start. Die Kids waren motiviert und zeigten vollen Körpereinsatz, welcher am Ende mit einemSieg für die Altstadtschule belohnt wurde. 

Manuela Pechfelder Schulsozialarbeit an der Altstadtschule Stollberg